Treffen der Präventionsfachkräfte in den Pastoralen Räumen

Das jährliche Treffen der Präventionsfachkräfte der Pastoralen Räume in Dortmund richtet sich diesesmal an die Haupt- und Ehrenamltichen Präventionsfachkräfte.

An dem Abend geht um Beratung und Austausch untereinander und der Frage, wie geht das Bistum im „Fall der Fälle“ tatsächlich vor. Um dieser Frage nachzugeghen, ist Thomas Wendland als Gast eingeladen.

Weiterhin hatten wir beraten, wer als Gast zu einem nächsten Treffen eingeladen werden könnte und im Laufe unserer Sitzung festgestellt, dass uns nicht ganz klar ist, wie das Bistum im „Fall der Fälle“ tatsächlich vorgeht.

Thomas Wendtland, als Interventionsbeauftragter, wird uns über seine Tätigkeit informieren. U.a. wird er darüber berichten, welche Verfahrensweise üblicherweise erfolgt, wenn Grenzüberschreitungen passieren. Anschließend möchten wir in einen fachlichen Austausch kommen und am Ende der Sitzung Punkte sammeln, die für eine zukünftige Zusammenarbeit als wichtig erachtet werden.

Eine Anmeldung ist bis zum 20.Januar 2023 erforderlich.


Anmeldung













    Info
    Info